18. April 2020

16 Jahre Einstieg in Linux!

Ein Stapel von
ca. 3.500 Seiten

Im Jahr 2003 begannen Johannes und ich mit der Arbeit an unserem ersten Buch mit dem Titel Einstieg in Linux. Während das Nachwort des rund 500 Seiten starken Buches auf den Januar 2004 verweist, in dem es auch tatsächlich verfasst wurde, erschien das Buch erst im April 2004 im Handel – damals noch über den Galileo Press Verlag, der heute Rheinwerk Verlag heißt. Der Grund für diese "Verzögerung" zwischen Vorwort und Veröffentlichung ist, dass viel Zeit in den Textsatz investiert wurde. Das ist normal und bei jedem unserer und meiner Bücher so gewesen.

Während Johannes damals bereits Student war, war ich noch Azubi im IT-Bereich. Mein Studium begann ich tatsächlich erst im Wintersemester 2005, als bereits unser zweites Buch Praxisbuch Netzwerksicherheit erschienen war. Ein Jahr darauf folgte die erste Auflage von Linux. Das umfassende Handbuch, das seit 2012 nicht mehr neu aufgelegt wurde, aber als Openbook gratis im Netz zu finden ist.

Alle Auflagen von Einstieg in Linux, sortiert nach Erscheinungsdatum (v.r.o.n.l.u.)
Von Einstieg in Linux wurden mehr Exemplare verkauft, als von irgendeinem anderen unserer Bücher. Ich freue mich auch immer, wenn unsere Studierenden sich das Buch aus der Bibliothek holen. Tatsächlich kommt es im Grundstudium der Informatik zum Einsatz.

Leider hatten wir es versäumt, eine 15-Jahr-Feier für Einstieg in Linux, das 2019 in der nunmehr achten Auflage erschien, abzuhalten. Insofern passt es vielleicht ganz gut als positives Signal in die Zeit der Corona-Pandemie, dass wir genau jetzt – und trotz allem! – 16 Jahre Einstieg in Linux feiern! Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser!

Gern möchten wir auch eine neunte und eine zehnte Auflage publizieren. Tatsächlich hat sich an der neunten Auflage schon so manches getan. Geben wird es diese aber frühestens Ende 2021.

Keine Kommentare: