Tunnel und verdeckte Kanäle im Netz

Tunneling und verdeckte Kanäle im Netz


Autor: Steffen Wendzel
Verlag: Springer-Vieweg
Erschienen: Oktober 2012
Umfang: 179 Seiten, 55 Abb.
ISBN: 978-3-8348-1640-5
Zur Buchseite bei Springer-Vieweg.

Nachträgliche Korrekturen:  Errata-Seite

Inhalt:

Das Senden von Netzwerkdaten innerhalb anderer Daten (Tunneling) ist ein Grundprinzip des heutigen Internets. Ob im bisherigen Internet Protocol (IPv4) oder in der kommenden Version (IPv6), in virtuellen privaten Netzwerken (VPNs), Transport- und Anwendungsprotokollen: ohne Tunneling ist ein Betrieb von modernen Netzwerken nur eingeschränkt möglich.

Das aufkommende Thema der verdeckten Netzwerkkommunikation (network covert channels, einer dem Tunneling  nahestehende Technik) spielt dabei nicht nur für die Wissenschaft, sondern zunehmend für die Öffentlichkeit, eine Rolle: Geheime Datenübertragungen, bei denen keine bloße Verschlüsselung, genügt, sondern die Existenz einer Kommunikation verborgen werden muss, können über diese spezielle Form des  Information Hiding umgesetzt werden.

Als erstes Buch setzt sich dieses Werk ganzheitlich mit dem Thema der verdeckten Kanäle, ihren Techniken und Gegenmaßnahmen auseinander; es beleuchtet dabei den aktuellen Stand der Forschung. Steffen Wendzel beschäftigt sich seit 2006 mit dem Thema der verdeckten Kanäle und verfasste sowohl seine Diplomarbeit, als auch seine Masterarbeit zu Spezialthemen der verdeckten Kanäle. Er hielt viele Vorträge über verdeckte Kanäle in Netzwerken und publizierte im Rahmen seiner bisherigen Promotionszeit verschiedene wissenschaftliche Arbeiten in diesem Bereich.

Inhaltsübersicht:
  • Einführung in die Thematiken,
  • kurze TCP/IP-Einführung zur Erleichterung der Lektüre und zum Nachschlagen,
  • Tunneling-Grundlagen,
  • Tunneling mit Protokollen wie L2TP, IPSec, GRE, SOCKS, Teredo, PPTP, IPv6 over IPv4 (Übergang zu IPv6),
  • Grundlagen der verdeckten Kanäle (Covert Channels),
  • Techniken, Detektion, Limitierung und Prävention verdeckter Kanäle,
  • fortgeschrittene Techniken der aktuellen Forschung (etwa Protocol Hopping/Switching Covert Channels und Covert Channels in der Gebäude-Automation)
Rezensionen in der Fachpresse

c't, Ausgabe 7/2013:
"[...] Wendzel führt kurz, aber gründlich in Standardprotokolle ein und zeigt daran, wie Tunneling implementiert wird. Zuisätzlich liefert er Anwendungsbeispiele. [...] Der Autor [...] beleuchtet den aktuellen Forschungsstand. [...] Das Buch ist spannend und verständlich geschrieben. Es gelingt Wendzel, auf verhältnismäßig wenigen Seiten komplizierte Konzepte der Netzwerktechnik zu vermitteln – vor allem wichtige Grundlagen der verborgenenen Informationsübertragung. Die Lektüre ist allen zu empfehlen, die sich für Sicherheitsaspekte bei der Datenübertragung interessieren."

Keine Kommentare: